Erlebniszentrierte außerschulische Bildung.

Kronsberg Life Tower e.V.  steht für interkulturelle, gemeinschaftsfördernde Aktivitäten draußen in der Natur. Erlebnis- und erfahrungsbasiertes Lernen ist ein flankierender Baustein. Die ideale Ergänzung zu Stadtteilangeboten formeller Bildung in Kindergärten und Schulen sowie die kulturellen und sozialen Angebote, u.a. im Stadtteilzentrum KROKUS oder im Jugendzentrum Bemerode (JUZ).

Freiraum für Kinder. Auszeit für Eltern.

Unter freiem Himmel werden Räume geöffnet für Kinder und Jugendliche.

  • Erfahrungsräume
  • Entwicklungsräume
  • Experimentierräume
  • Spiel- und Erlebnisräume
  • Freiräume und Schutzräume
  • Begegnungs- und Gemeinschafträume
  • Räume der Selbst-/ Fremd- und Körpererfahrung

Integration durch Partizpation.

Wo Menschen teilhaben und mitgestalten können, wo Barrieren und Vorurteile durch Begegnung abgebaut werden, wo auf Ausgrenzung und Diskriminierung verzichtet wird, entfalten sich natürliche Wirkungen, die wir kurz und knapp auf den Begriff bringen: Soziale Integration.

 

Gute Freizeitangebote für Kinder braucht der Stadtteil.

Das ergab eine Umfrage am Kronsberg im Jahr 2005. Viele Kinder, Jugendliche, Eltern und Familien erleben seit Jahren reizvolle Angebote, Wachstum, Lebensfreude, Entlastung, Ausgleich und Gemeinschaft. Auf einem Freigelände, das traumhaft schön gewachsen ist und voller Leben steckt.

 

 

 

Mehr Hintergrund zu Kronsberg Life Tower e.V. , den Angeboten und Programmen.

Eine Sozialdokumentation für einen Jugendkongress in Kassel 2016.

 

 

path3351